Weihnachtswunschbaum

 

Die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid stellt auch in diesem Jahr wieder einen Weihnachtswunschbaum auf.  Der Kinderschutzbund NK-SE und die Seelscheider Tafel unterstützen die Gemeinde bei dieser Aktion.

  

Kinder, deren Familien mehr rechnen müssen als andere (Hartz IV, Niedrigeinkommen, Aufstocker etc.) dürfen sich ein Weihnachtsgeschenk im Werte von ca 15,--€ wünschen. Hierfür gibt es entsprechende Wunschzettel, die entweder bei der Tafel oder bei uns abgeholt werden können. Diese Wunschzettel werden anonymisiert und an die Weihnachtsbäume in Neunkirchen im Foyer der Gemeinde und in Seelscheid in der Gemeindebücherei gehängt. Engagierte Bürger der Gemeinde pflücken sie und werden die Wünsche nach Möglichkeit erfüllen. 

  

Es versteht sich von selbst, dass jedes Kind nur einen Wunschzettel abgeben kann. Das Höchstalter beträgt 15 Jahre.

  

Es gibt 3 Möglichkeiten, wie die Familien über den Kinderschutzbund an die Wunschzettel gelangen können:

 

           montags von 10-12.00 Uhr anl. unserer Sprechstunden in Seelscheid, 

          Breite Str. 2

 

           während der Öffnungszeiten unserer Stöberstübchen

 

           nach telef. Terminabsprache unter 300601 (AB wir rufen zurück)

 

  

Die Wunschzettel müssen bis 20.11.2017 ausgefüllt beim Kinderschutzbund abgegeben werden. Die Ausgabe der Weihnachtsgeschenke erfolgt am 19.12.17 um 14.00Uhr sowohl in Neunkirchen, als auch in Seelscheid.

  

Für weitere Fragen stehen Ihnen wir gerne zur Verfügung.