20.10.2020

Corona-Hilfe: Kinder malen und basteln für Senioren

 

Vorstand des Kinderschutzbundes bedankt sich bei den Kindern und den Helfern

 

Um Senioren im Altenheim eine Freude zu bereiten, hatte der Kinderschutzbund Neunkirchen-Seelscheid dazu aufgerufen, Bilder zu malen und Briefe an die Senioren zu schreiben.

Viele ältere Menschen haben während dieser schwierigen Zeit eine Freude verdient, so hieß der Ansatz von Frau Henn, Frau Röttgen und Frau van den Hoogen, die federführend das Projekt liebevoll begleitet haben.

"Unsere kleinsten Kinder malten tolle Bilder, die größeren Kinder bastelten wunderschöne Dekorationen und schrieben mitfühlende Briefe", schwärmte Frau van den Hoogen. Es war umwerfend, wie viel Beteiligung diese Aktion auslöste. Mehr lesen

 

 11.10.2020

Stöberstube Neunkirchen hat sich „rausgeputzt“

 

Dank des unermüdlichen Einsatzes unseres Teams der Stöberstube in Neunkirchen werden die Kunden eine kleine Überraschung erleben, wenn sie in Kürze den kleinen Laden in der Walzenrather Straße betreten werden.

Nicht nur äußerlich hat sich am letzten Wochenende einiges getan. Neben dem ehrenamtlichen Einsatz von Holger Hofmann, dem Ehemann von Leiterin Evelyne Buisseret, der mehrere Stunden damit verbracht hat, die Sträucher und Hecken zu schneiden, das Unkraut vor dem Laden zu entfernen und zu guter Letzt noch die Deckenleuchten im „Kinderstübchen“ zu reparieren, haben die Damen Evelyne Buisseret und Ingrid Borchers den freien Freitag genutzt, um für die Kunden umzuräumen und die Garagenräume im weihnachtlichen Glanze aufzuhübschen. Mehr lesen

 

Auf dem Foto (von links): Sylvia Weidinger, Uschi Preuß, Evelyne Buisseret, Kerstin Röttgen

29.09.2020 

Neue „Gute Seele“ für die Stöberstübchen des Kinderschutzbundes

 

Viele Jahre hat sich das ehemalige Vorstandsmitglied Irmgard Viehmann mit viel Einfühlungsvermögen um die Belange der „Stöberdamen“ von Neunkirchen und Seelscheid gekümmert. Seit September hat sie das Amt an Uschi Preuss weitergegeben, die sich nun als  die neue „Gute Seele“ beweisen darf. Uschi Preuss ist mit Leidenschaft und viel Empathie in ihr neues Arbeitsfeld eingestiegen. Zu ihrer Aufgabe gehört es, das Bindeglied zwischen Vorstand und den Haupt- und Ehrenamtlichen der Stöberstuben zu sein.  Frau Preuss hat sich in den letzten Tagen schon ein Bild von der Arbeit der Damen dort machen können und ist begeistert über so viel Herzblut und Engagement, welche sie dort erleben durfte. Mehr lesen

 

15.09.2020

Neuwahlen 2020

 

Am 31. August 2020 fanden im Rahmen einer Mitgliederversammlung im Haus Röttgen in Seelscheid Neuwahlen für den Vorstand des Kinderschutzbundes, Ortsgruppe Neunkirchen-Seelscheid statt. Die Neuwahlen wurden nach nur einem Jahr aufgrund des Rücktrittes des gesamten bisherigen Vorstandes aus den unterschiedlichsten Gründen erforderlich. Bereits im Vorfeld wurden verschiedene Personen angesprochen und konnten für die Übernahme der zu besetzenden Ämter gewonnen werden. Dadurch konnten schließlich auf der Mitgliederversammlung alle Ämter des Vorstandes besetzt und damit das weitere Bestehen des Kinderschutzbundes in der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid gesichert werden. Mehr lesen

 

 08.09.2020

Ab 01.09.2020 gibt es einen langen Dienstag!

 

Erweiterte Öffnungszeiten im Stöberstübchen Neunkirchen!

 

Die Stöberstübchen gehören zu den ältesten und vielleicht sogar bekanntesten Einrichtungen des Kinderschutzbundes Neunkirchen-Seelscheid.

Mit viel Engagement und Freude arbeiten rund 30 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen in den beiden Stöberstübchen des Kinderschutzbundes. Ab dem 01.09.2020 öffnet die Stöberstube Neunkirchen nun auch an jedem Dienstag von 15:00 – 17:30 Uhr ihre Türe, so können auch Berufstätige das Angebot öfter nutzen. Mehr lesen